Home Projekte Beratung Neubau   Altbau Umsetzung Referenzen Kontakt
      Neubau (2)   Baucontrolling   Impressum
          Datenschutz

© 2018    BCI GmbH

Haben Sie sich für den  N e u b a u  eines Wohnhauses entschieden

geht es nach der Klärung der auf der eben benannten Punkte so weiter:

Gern möchte unser Planer sehen wie Sie heute wohnen und leben.
Wir setzten uns  in Ihrer jetzigen Wohnumgebung zusammen und besprechen gemeinsam Ihre Wünsche und Anforderungen, u.a. die Anzahl und Zusammenhänge der benötigten Zimmer, Ausstattungen, die Ihnen wichtig sind.
Sie sagen uns Ihre Optimal-Vorstellungen für Ihr neues Haus.

Dazu gehört auch schon Ihre Vorstellung zum Baustil. Soll es ein moderner Baustil sein, Bauhaus, mögen Sie Mediterranes, soll das neue Haus hell geputzt sein oder lieben Sie mehr ein gemütliches Backstein-Ambiente, neubaumäßig angepasst an die die Elbvororte früher prägenden Fassadengestaltungen.
Abschließend sollten wir dann noch Ihr ungefähr machbares Budget erfahren.
Aus diesen Informationen entwickeln wir dann verschiedene Planungsvorschläge, besprechen diese mit Ihnen und benennen von uns vorgeschätzte Baukosten für den favorisierten Hausentwurf.
Die Entwurfsplanung beginnt anschließend nach Ihrer Entscheidung für einen der von uns entwickelten Vorentwürfe.

Ihr neues Domizil wird danach von uns detaillierter erarbeitet und entsteht in der Entwurfsphase als computeranimiertes 3D-Modell mit allen körperlichen Formen Ihres neuen Hauses von innen und außen.
Die Baukosten sind in dieser Planungsphase schon sicherer zu schätzen.
Änderungen / Modifikationen sind noch problemlos möglich.

Sind alle Ihre Wünsche jetzt in die Hausplanung eingegangen und passen die Baukosten in Ihr Budget, fertigen wir die Unterlagen für die Genehmigungsbehörden, z.B. den Bauantrag an und reichen diese den Baubehörden ein.

Der dortige Genehmigungsvorgang dauert erfahrungsgemäß mindestens 2 Monate.
Wir nutzen diesen Zeitraum, um mit Ihnen noch konkretere Details für die verschiedenen, das spätere Bauwerk ausführenden Firmen (Gewerke) zu besprechen, verfertigen die Ausführungsplanung und die ersten Leistungsbeschreibungen auf deren Basis wir bei  Handwerksfirmen konkrete Kostenangebote abfragen.
In diesem Zeitraum erfolgt auch die Grundstücksvermessung, die Entnahme von Bodenproben zur Klärung der Tragfähigkeit des Baugrunds, die Statische Berechnung und das aus energetischer Sicht sehr wichtige Konzept für die Gebäudetechnik.
Liegen alle Angebote der Firmen und auch die Baugenehmigung vor, werden die Aufträge mit den Firmen geschlossen und der Baustellenbetrieb kann beginnen.
Die für uns schon viel Jahre arbeitenden Handwerksfirmen setzen nun die von Ihnen mit Ihrem BCI-Architekten entwickelte Hausplanung 1:1 in das nun  entstehende Bauwerk um.

Sie können sich dann zurücklehnen und zuschauen wie Ihre Gedanken auf  Ihrem Grundstück zu einem nicht nur schön und zeitgemäß designten, sondern auch zu einem hoch wirtschaftlichen und technisch sicheren Wohnhaus wachsen und werden sich schon auf den Einzug freuen.
Wir sind immer dabei, sind nahezu täglich auf Ihrer Baustelle, koordinieren und überwachen alle Abläufe und sorgen dafür, dass Sie auch die Leistung bekommen, die Sie bei den Handwerksfirmen bestellt haben.


Noch einige über unsere Ansichten und die Arbeitsweise.

Sämtliche von uns, der BCI, bisher erstellten Wohnhäuser sind individuell und in einem permanenten gemeinsamen Dialog mit den Bauherren gestaltet, zeigen sich somit in ansprechender Architektur und vermitteln ein inneres Wohlfühlklima.
Selbst die im Hamburger Westen so übliche "Kaffeemühle" lässt sich anders als "nur normal" und damit anders als ein Bauträger-Typenhaus planen und bauen, mit anderen Detailausführungen und zeigt erst dann den Charme und das Ambiente dieser Architektur.

Die Planung und Herstellung von Wohnhäusern ist eine Synthese von sicherer Bautechnik unter Einbeziehung der wichtigen energetischen Anforderungen bei soweit wie machbar  minimierten Baukosten.
Dabei ist der Einsatz erneuerbarer Energien und aktueller Techniken heute nahezu Pflicht.
Eine Verpflichtung, die bei den von uns entwickelten Häusern schon lange Zeit Standard ist.

Das "Gesamtsystem Wohnhaus" muss zusammenwirken aus einzelnen Bauteilen die zueinander passen, die untereinander verträglich sind und die zusammenwirkend ein tragbares  wirtschaftliches Projekt ergeben.
Dieses Ziel zu erreichen bedarf vieler Ideen und Gedanken durch unsere Architekten und  während der Planungs- und auch noch in der Bauzeit immer wieder der Kosten-/Nutzenabwägung im Dialog mit den Bauherren.

Deshalb sind wir permanent verfügbar, kommunizieren mit Ihnen alle wichtigen und preisauswirkenden Punkte und sind in der Regel täglich auf Ihrer Baustelle.

Wenn Sie wollen zeigen wir Ihnen unsere bisher abgewickelten Projekte und Sie sprechen mit unseren früheren Bauherren über unsere Arbeitsweise und unsere -einstellung.

zurück


Home Projekte Beratung Neubau   Altbau Umsetzung Referenzen Kontakt
      Neubau (2)   Baucontrolling   Impressum
          Datenschutz

Realisierung: ©Grafik+Design
11-2018